Achtung Überversicherung

Eine Überversicherung bedeutet, dass Sie Ihren Versicherungsgegenstand zu hoch abgesichert, also über dem Wert oder das selbe Risiko mehrmals versichert haben. So geht es vielen Leuten, die sich entweder keine Gedanken über den Sinn und Zweck machen oder einfach keine Ahnung haben. Eine Doppelversicherung entsteht dann, wenn mehrere Versicherungen das gleiche Risiko absichern. Im Schadensfall wird nur bis zur Höhe des Schadens gezahlt. Sprich, wenn Sie eine teure Vase für 2.000 Euro versichern lassen, diese jedoch nur 1.000 Euro wert ist, so wird Ihnen nur der Wert der Vase erstattet. Sie bezahlen also zu hohe Beiträge für diese Versicherung.

Aber auch eine Unterstellung zur betrügerischen Absicht kann Ihnen von den Versicherungsgesellschaften vorgeworfen werden. Da Sie sich einen Vermögensvorteil verschaffen wollten. Hier kann es sogar passieren, das die Gesellschaft vom Vertrag zurücktritt und Sie auf den Kosten sitzen bleiben. Anders bei Lebensversicherungen, Rentenversicherungen und ähnlichen Versicherungen ist eine Doppelversicherung sowie eine Überversicherung legal und erlaubt.

Überversicherung – Was beachten?

Bevor Sie also eine Versicherung abschließen, sollten Sie Ihre Unterlagen durchsehen und kontrollieren, ob die jeweilige Leistung bereits in einer anderen Versicherung abgedeckt ist und ob Sie diese Versicherung überhaupt benötigen. So vermeiden Sie eine Überversicherung. Die größten Risiken sollten zuerst abgedeckt werden. Ihr eigener Tod, Berufsunfähigkeit und Haftpflicht sind besonders wichtige Risiken, die zuerst abgedeckt werden müssen.

Überversicherung häufig im Haushalt

Überversicherungen sind häufig im Haushalt anzutreffen. Oft ist den Versicherten nicht ganz klar, welche Leistungen überhaupt versichert sind und laufen Gefahr zur Überversicherung. Hierzu sollten Sie neben einem Versicherungsvergleich, einen unabhängigen Berater hinzuziehen. So entgehen Sie einer Doppelversicherung, Überversicherung, bzw. Unterversicherung.

Jetzt kostenlosen Versicherungsvergleich machen.