Barkredit

Ein Barkredit ist ein besonderer Kredit. Die Besonderheit liegt hier darin, dass Ihnen der Kredit direkt am Bankschalter ausbezahlt wird. So ein Barkredit eignet sich hervorragend für direkte Zahlungen, wie z. B. beim Autokauf oder hohe Rechnungen die bar bezahlt werden können. Den Barkredit können Sie auch für Einkäufe aller Art verwenden. Je nach Höhe des Barkredites ist auch der Zinssatz unterschiedlich. Auch wichtig ist, die Dauer der Laufzeit des Kredits.

Barkredit auch bei Privatpersonen

Der Barkredit kann auch wie der Privatkredit bei Privatpersonen aufgenommen werden. Beachten Sie hier jedoch, ebenfalls einen Kreditvertrag aufzusetzen und unterschreiben zu lassen. Darin sind die Rechten und Pflichten der beiden Kreditpartner geregelt. Im Vertrag sind die Höhe der Kreditrate, die Laufzeit des Kredites und die Zinssätze vereinbart. So können Probleme bei der Kreditauszahlung und Kreditbezahlung vermieden werden.

Vorteil vom Barkredit

Der große Vorteil von einem Barkredit ist, dass hier sehr hohe Flexibilität vorzufinden ist. Das heißt also, Sie können verschiedene Summen aufnehmen und den Kredit für verschiedene Zwecke benutzen. Dies beginnt bei einigen hundert Euro, bis hin zu mehreren tausend Euro. Aber auch beim Barkredit wird eine Auskunft von der SCHUFA eingeholt, bevor das Darlehen ausbezahlt wird. So kann das Risiko minimiert werden. Barkredite ohne eine Schufa Abfrage sind selten, werden aber bei einigen Banken auch angeboten.

Hier gehts zum Kreditvergleich.