Warum Haftpflichtversicherungen so wichtig sind

Einmal für einige Sekunden unaufmerksam gewesen und schon ist es passiert. Man ist einem anderen Auto draufgefahren oder hat vergessen den Herd abzudrehen, und somit Teile seiner Küche in Brand gesteckt. Durch kleine Unachtsamkeiten können in sekundenschnelle Schäden in Millionenhöhe entstehen. Müsse man dafür selbst aufkommen, würden viele Menschen wohl große Teile ihres Lebens damit verbringen, den Schaden ab zu bezahlen. Nimmt eine Person schaden, kann es sogar passieren, dass man sein ganzes Leben für den Schadensersatz und das Schmerzensgeld bezahlen muss. Teils müssten wahrscheinlich sogar darauffolgende Generationen die Rückerstattung fortsetzen. Zum Glück gibt es private, berufliche und betriebliche Haftpflichtversicherungen, die uns helfen, für den Schaden aufzukommen.