Kredit für Selbständige

Darlehen für Selbständige bzw. Unternehmerkredit ist für viele Banken ein Fremdwort. Daher haben Unternehmer es nicht leicht, einen Unternehmerkredit zu bekommen. Hier haben Sie als Selbständiger nun die Möglichkeit einen Unternehmerkredit mit guten Konditionen zu bekommen. Einige Vorteile die Sie erhalten:

  • Sie können jederzeit, kostenlos und unbegrenzt eine Sondertilgung machen
  • Bei vorzeitiger Rückzahlung bekommen Sie Zinsrückvergütung
  • Ratenreduzierung möglich und ist kostenlos
  • Kostenloses und unverbindliches Angebot zum Unternehmerkredit

Behalten Sie die Freiheit, die ein Selbständiger hat und bleiben Sie flexibel. Sie als Freiberufler oder Selbständiger finden bei Banken nur selten und erschwert einen fairen Unternehmerkredit. Doch hier bekommen Sie die Möglichkeit auf einen fairen Unternehmerkredit.

 

NameEffektiver JahreszinsMin. summeMax. summeLaufzeitZusageKredit ohne Schufa-AbfrageKostenlose Kreditanfrage
Kredit bei Creditolo, Kreditvergleichab 1,95%** p.a.1000 Euro100.000 Euro12-120 Monatenach PrüfungjaKreditanfrage bei Crediitolo*
Kredit bei Targobankab 2,95%** p.a.1500 Euro35.000 Euro12-84 Monatesofort (online)neinKreditanfrage bei Targobank*
Privatkredit bei auxmoney, Kredit ohne Schufaab 3,2%** p.a.1000 Euro20.000 Euro12-60 MonatezeitnahjaKreditanfrage bei auxmoney*
Kredit bei netbank, Kreditvergleichab 3,69%** p.a.1000 Euro50.000 Euro12-84 Monatesofort (online)neinKreditanfrage bei netbank*
Kredit bei der Volkswagen Bank, Kreditvergleichab 4,49%** p.a.2500 Euro25.000 Euro12-84 Monatesofort (online)neinKreditanfrage bei VW Bank*
Kredit bei DKB, Kreditvergleichab 4,70%** p.a.2500 Euro60.000 Euro1-216 Monatesofort (online)neinKreditanfrage bei DKB*
Kredit bei BON-Kredit, Kreditvergleichab 4,90%** p.a.1000 Euro100.000 Euro12-120 Monateinnerhalb von 24 hJaKreditanfrage bei BON-Kredit*

** repräsentatives Beispiel befindet sich auf der jeweiligen Unterseite

Unternehmerkredit – Faire Konditionen

Mit vielen nationalen und internationalen Grossbanken bietet Ihr neuer Kreditvermittler ab sofort faire Konditionen zum Kredit für Selbständige ohne der üblichen, unnötigen und lästigen bürokratischen Hindernissen. Das Beste aber ist, dass die Anfrage für einen Unternehmerkredit kostenlos und unverbindlich ist. Keine Vorkosten! 100% sicher. Nutzen Sie diese Chance und genießen auch Sie, diese finanzielle Freiheit.

 

Weitere Detailinformationen zum Kredit für Selbständige:

 

Was ist ein Unternehmerkredit?

Wenn Sie ein Unternehmen gegründet haben, dann ist es oft so, dass Kapital fehlt. Sei es für wichtige Investitionen, Büroausstattung, Maschinen, Fuhrpark oder anderweitige Anschaffungen. Wenn diese Anschaffungen nicht getätigt werden können, dann kann es passieren, dass der Anschluss an die Konkurrenz verloren geht. Das bedeutet, dass die Konkurrenz einen gewissen Vorsprung erlangt. Dies kann je nach Branche besonders verheerend sein. Denn in schnelllebigen Bereichen ist es wichtig, dass man immer am Ball bleibt und neue Ideen möglichst zeitnah umsetzt. Deshalb kann hier ein Unternehmerkredit sinnvoll sein.

Denn mit einem Firmenkredit kann das notwendige Kapital aufgenommen werden. Mit diesen zusätzlichen finanziellen Mitteln können die geplanten Investitionen durchgeführt werden und Ihr Vorsprung gegenüber der Konkurrenz braucht nicht zu schrumpfen, sondern ganz im Gegenteil, anwachsen.  Den Kredit für Selbständige können nur Selbständige und Unternehmer aufgenommen werden. Dieser ist speziell für diese Personengruppe ausgelegt.

 

Kredit für Selbstständige – Besonderheit

Die Besonderheit des Unternehmerkredits ist, dass dieser speziell für diese Personengruppe ausgelegt ist. Sprich, nur dieser Personenkreis kann dieses Darlehen aufnehmen. Als weitere Besonderheit kann die Zweckgebundenheit genannt werden. Denn dieser Kredit darf nur für bestimmte Unternehmenszwecke verwendet werden, welche vor der Aufnahme und Vergabe des Darlehens, genannt werden müssen. Aufgrund dessen, dass nur eine bestimmte Personengruppe einen Kredit für Selbständige aufnehmen kann und darf, kann ggf. von niedrigen Zinssätzen profitiert werden.

 

Vorteile des Unternehmerkredits

Die Vorteile des Unternehmerkredits sind unter anderem die, dass nur eine bestimmte Personengruppe das Darlehen aufnehmen darf. Das kann ein Grund sein, dass so ein günstiges Darlehen gefunden werden kann. Je nach Kreditinstitut und in der tätigen Branche, kann auch dies ein Grund für die Höhe des Zinssatzes sein. Sind Sie in einem Gebiet tätig, welches geringe Risiken mit sich bringt und die Erfahrungen in diesem Bereich sind allgemein gut, dann können Sie von niedrigen Zinssätzen profitieren.

 

Nachteile des Unternehmerkredits

Die Nachteile eines Firmenkredits sind unter anderem die, dass der Kredit nur für bestimmte Zwecke verwendet werden darf. Es ist also eine Zweckgebundenheit gegeben.

 

Für wen ist der Firmenkredit geeignet?

Das Unternehmerdarlehen ist für diejenigen geeignet, die eine finanzielle Unterstützung benötigen und aus eigener Kraft diese nicht beschaffen können. Um das Darlehen für Selbständige aufnehmen zu können, müssen Sie ein Unternehmer oder selbständig tätig sein. Außerdem muss die Kreditaufnahme mit einer gewerblichen bzw. geschäftlichen Tätigkeit in Verbindung stehen. Des Weiteren ist hier der Zweck anzugeben.

 

Voraussetzungen für einen Unternehmerkredit

Um einen Firmenkredit aufnehmen zu können, müssen Sie nicht gewerblich tätig sein und ein Unternehmen besitzen, Sie müssen auch mindestens 18 Jahre alt sein und voll geschäftsfähig. Das Darlehen kann nur von demjenigen aufgenommen werden, welcher über die entsprechenden Befugnisse verfügt. Somit müssen Sie also Inhaber, Geschäftsführer oder Prokurist sein.

In der Regel muss sich Ihr Wohnsitz sowie Geschäftssitz des Unternehmens in der Bundesrepublik Deutschland befinden. Sollte dies nicht der Fall sein, so ist eine vorherige Auskunft bei der jeweiligen Kreditgesellschaft hilfreich.

Bei der Aufnahme eines Kredits für Selbständige müssen Sie außerdem den Verwendungszweck für die Aufnahme angeben. Dies variiert zwar von Geldinstitut zu Geldinstitut, ist allerdings die Regel.

Auch ist es wichtig, dass Ihre Kreditwürdigkeit und damit Schufa, positiv ist. Denn andernfalls ist eine Rückzahlung des Darlehens nicht gewährleistet. Sicherheiten sind natürlich willkommen und können die Zinssätze nach unten korrigieren sowie die Bewilligung des Kredits vorantreiben.

Je nach Gesellschaft, kann es sein, dass die Höhe des Darlehens über die Bewilligung eines solchen Kredits entscheidend ist. Denn Ihre gewünschte Kredithöhe und Ihr Umsatz und ggf. der Gewinn kann für das Geldinstitut wichtig sein. Auch haben einige Gesellschaften Mindest- und Maximalhöhen, welche bei der Kreditbeantragung beachtet werden müssen, da es ansonsten zur Ablehnung Ihrer Anfragen kommt.

 

Kredit für Selbstständige – Schufa Auskunft

Bei der Aufnahme eines Unternehmerkredits sind einige bürokratische Dinge zu erledigen, bzw. es werden einige Daten über Sie als Inhaber, bzw. Geschäftsführer abgefragt. Wenn das Unternehmen von mehr als einem Geschäftsführer geführt wird, dann werden diese Informationen von allen Geschäftsführern abgefragt. Dieses sind zum Teil sehr persönliche Fragen, bzgl. Ihrer Einnahmen und Ausgaben sowie allgemein Ihrer finanziellen Situation.

Außerdem kann die Bank auch Auszüge der Geschäftsbilanz und anderweitige Vermögensaufstellungen sowie Sicherheiten verlangen. Können Sie diese Nachweise liefern, dann ist schon einmal ein Hindernis genommen. Dies sollte in der Regel kein Hindernis darstellen. Das Einzige was passieren kann, ist, dass der Bank Ihre Bilanz sowie Ihre Sicherheiten nicht ausreichen oder das Geldinstitut schlägt einen Risikozuschlag auf, was das Kreditangebot möglicherweise unattraktiver macht.

Da es der Bank wichtig ist, dass Sie Ihr Darlehen zurückbezahlen können, ist dem Geldinstitut auch Ihre Kreditwürdigkeit wichtig. Aus diesem Grund wird Ihr Schufa-Scoring geprüft. Sollte es negativ sein, dann werden Sie womöglich keinen Kredit erhalten, ist es positiv, wird das Unternehmerkredit in der Regel bewilligt.

 

Günstigen Firmenkredit finden

Wenn Sie nach einem Unternehmerkredit Ausschau halten, dann sollten Sie zuerst die Voraussetzungen für solch ein Darlehen prüfen. Sind Sie der Meinung, dass Sie diese erfüllen, dann können Sie sich auf die Suche nach einem Firmenkredit machen. Um an möglichst niedrige Zinssätze zu kommen, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Bilanz passt. Insbesondere sollten sich Eigen- und Fremdkapital in Waage halten.

Auch sollten Sie darauf achten, dass Sie keinen zu hohen Kreditbetrag aufnehmen, denn je höher das Darlehen, desto höher die Zinsen, da sich diese anhand des Darlehensbetrags und der Laufzeit errechnen.

Außerdem können Sie mit einem Kreditvergleich zahlreiche Kreditinstitute miteinander vergleichen und so das günstiges Angebot für Sie heraussuchen und annehmen. Damit lässt sich etwas einsparen, da die Zinssätze niedriger ausfallen.

 

Unternehmerkredit vergleichen

Der Vergleich der zahlreichen Kreditinstitute ist wichtig und sollte keinesfalls ausgelassen werden. Dieser Vergleich kann auf unterschiedlicher Art und Weise durchgeführt werden. Die wohl bequemste Art ist, dies online zu tun. Auf Vergleichsseiten können Sie den Unternehmerkredit vergleichen und so zahlreiche Geldinstitute und ihre Produkte gegenüberstellen. Wählen Sie hier einfach die gewünschte Kreditsumme sowie die gewünschte Laufzeit aus und lassen Sie sich die monatliche Rate grob berechnen.

Die Berechnung kann nur grob erfolgen, da nur durch die Eingabe Ihrer Informationen noch keinerlei detaillierten Daten vorliegen. Für eine detaillierte Berechnung ist eine Schufa Abfrage notwendig sowie die Einsendung Ihrer Unterlagen. Das genaue Vorgehen kann sich von Gesellschaft zu Gesellschaft unterscheiden.

Die zweite Möglichkeit, wie Sie einen Kredit für Selbständige vergleichen können, ist die, von Bank zu Bank zu gehen und sich dort ein entsprechendes Angebot erstellen zu lassen. Dies ist definitiv mit mehr Aufwand verbunden, kann Ihnen aber ein günstiges Darlehen verschaffen. Denn nicht jede Bank ist in dem jeweilig verwendeten Kreditrechner vorhanden. Und wenn auch heute so gut wie alles online abschließbar und zu haben ist, ist nicht jede Bank online anzufinden.

 

Unternehmerkredit beantragen – Das Vorgehen

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, ein Darlehen für Ihre Firma bzw. Ihr Gewerbe aufzunehmen, dann sollten Sie sich bzgl. des Vorgehens etwas informieren. Nachdem Sie einen Kreditvergleich durchgeführt haben, haben Sie einige unverbindliche Angebote vorliegen. Aus diesen können Sie sich für ein Angebot entscheiden.

Wenn Sie also ein unverbindliches Kreditangebot vorliegen haben, dann ist es in der Regel so, dass Sie innerhalb weniger Tage das Geld auf Ihrem Girokonto haben, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist OK. Senden Sie außerdem das zugesandte Angebot unterschrieben an die Bank zurück. Beachten Sie außerdem, welche Dokumente von der Bank noch benötigt werden und senden Sie diese ebenfalls mit.

Informieren Sie sich außerdem über die Rücktrittsmöglichkeiten vom Kreditvertrag bei der Gesellschaft, bei welcher Sie das Darlehen aufnehmen möchten. Des Weiteren sollten Sie sich über die Sondertilgungen bei dieser Gesellschaft erkundigen.

 

FAQs

 

Kredit für Selbständige ohne Schufa Abfrage?

Da es bei solch einem Darlehen häufig um etwas größere Summen handelt, ist es der Bank besonders wichtig, dass der Kreditnehmer gewisse Sicherheiten mit sich bringt und vor allem, dass er das Darlehen zurückbezahlen kann. Außerdem soll jede monatliche Rate pünktlich bezahlt werden. Daher ist eine gute Bonität wichtig, wodurch eine Auskunft bei der Schufa eingeholt wird, um die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers zu überprüfen.

 

Gibt es eine Mindeststumme beim Unternehmerkredit?

Ja, diese gibt es in der Regel. Die Höhe ist von Geldinstitut zu Geldinstitut unterschiedlich und kann bei der jeweiligen Bank erfragt werden.

 

Gibt es eine Maximalsumme beim Unternehmerkredit?

Da es bei einem Firmenkredit schnell über die Millionengrenze gehen kann, gibt es auch eine Maximalsumme. Diese ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Außerdem ist die Kredithöhe auch von Ihrer Bilanz, Ihren Sicherheiten sowie Vermögensverhältnissen (Verhältnis zwischen Eigen- und Fremdkapitel) abhängig.

 

Können Startups einen Unternehmerkredit aufnehmen?

Ja, auch Startups können in der Regel einen Kredit für Selbständige aufnehmen. Denn auch diese sind gewerblich tätig. Allerdings können bei Startups andere Maßstäbe angesetzt werden, da es sich um relativ neue Unternehmen handelt. So ist es unterem logisch, dass die Kredithöhe begrenzt ist. Auch ist es klar, dass die Geschäftsführer einiges von sich und über Ihre privaten Vermögensverhältnisse preisgeben müssen.