Rentenversicherung Vergleich

Der große Vorteil an der privaten Rentenversicherung ist, dass Ihnen die Rente lebenslang gezahlt wird, auch wenn das Kapital rechnerisch schon verbraucht ist. Es wird hierfür die durchschnittliche Lebenserwartung zugrunde gelegt. Bei Tod des Versicherten kurz nach Renteneintritt, werden in der Regel die Rentenzahlungen eingestellt. Wenn Sie das vermeiden wollen, so müssen Sie eine so genannte Rentengarantiezeit (5, 10 oder 15 Jahre) vereinbaren. Denn dann würde auch nach dem Todesfall die Versicherung die Rente an Ihre Erben weiterzahlen.

 

Private Rentenversicherung sehr wichtig

Eine private Vorsorge macht durchaus Sinn, denn immer häufiger heißt es „Nullrunden für die Rentner“. Mit einer privaten RV tun Sie etwas dagegen und sichern sich somit eine zusätzliche Rente. Somit müssen Sie nicht auf Ihren Lebensstandard verzichten oder gar in Armut leben. Oft benötigt man im Alter etwas mehr Geld für Medikamente und ärztliche Behandlungen. Dies kann mit der gesetzlichen Rente nicht sichergestellt werden. Denn es gibt immer mehr Rentner und immer weniger arbeitender Menschen, die in den Topf einzahlen. Die Folge ist, dass das ohnehin wenige Geld auf die vielen Rentner aufgeteilt werden muss und somit nur sehr wenig für jeden bleibt. Die Rente wird von Jahr zu Jahre niedriger. Deshalb ist eine private Rentenversicherung wichtig.

Mit einer privaten Rentenversicherung können Sie Ihre persönliche Versorgelücke schließen, denn das ist eine eigentverantwortliche Altersvorsorge. Es ist egal welches Alter Sie erreichen werden, mit einer privaten Rentenversicherung sichern Sie sich den Anspruch auf eine lebenslange und garantierte Rente. Jedes Jahr gibt es mehr Rentenempfänger, deswegen kann der Staat allein diese Sicherheit nicht mehr garantieren. Beamtenpensionen und gesetzliche Renten müssen deshalb in den nächsten Jahre immer weiter gesenkt werden. Damit Sie nicht in Armut leben müssen, empfiehlt sich eine pivate Vorsorge. Dies können Sie z. B. mit einer privaten Rentenversicherung absichern.

Für Sie bedeutet das, dass Sie für Ihre Rente, persönlich mehr Verantwortung tragen, sowie auch bei der finanziellen Lebensplanung. Dies hat aber auch den Vorteil, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, Ihre Altersvorsorge nach einen Plänen und Wünschen zu gestalten. Seit einigen Monaten und Jahren heißt es immer „Nullrunden“. Somit steigt die Rente für die Rentner nicht, die Lebenskosten jedoch schon. Deshalb müssen Sie bereits privat vorsorgen um im Alter nicht auf Ihren Lebenstandard verzichten zu müssen.

Bedenken Sie, dass auch ein kleiner Zuschuss ausreichen kann, denn die kleineren Summen summieren sich Sie werden es definitiv in Ihrem Geldbeutel merken. Schließen Sie aber nur die Leistungen ein, die Sie wirklich benötigen, schließlich sollen Sie keine Unmengen an Geld verschwenden.

Sie als Kunde, können wählen, wie Sie Ihren Versicherungsschutz im Einzelnen gestalten möchten. Sie können sich zwischen einer aufgeschobenen Rentenversicherung, einer Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht oder eine Sofortrente entscheiden. Der Unterschied liegt in der Auszahlung, ob monatlich oder einmalig und ab wann ausgezahlt werden soll.

 

Aufgeschoben, sofort oder mit Kapitalwahlrecht

Sie zahlen während Ihres aktiven Arbeitslebens Beiträge in eine aufgeschobene RV ein, nachdem Sie im Ruhestand sind, erhalten Sie die vertraglich vereinbarte Rente inklusive Überschussbeteiligung. Attraktiv ist diese Sofortrente vor allem für Best-Ager ab 60. Denn Sie zahlen einmalig einen etwas größeren Betrag ein und die Rente startet dann unmittelbar.

 

Freie Wahl bei Rentenversicherung mit Kapitalwahlreicht

Freie Wahl haben Sie hingegen bei der RV mit Kapitalwahlrecht, denn beim Eintritt in den Ruhestand, können Sie zwischen einer lebenslangen Rente und einer einmaligen hohen Kapitalabfindung wählen. Je nachdem für was Sie das Geld verwenden möchten, ist die eine oder andere Variante die bessere Wahl. Für einen optimalen Schutz ist eine Beratung bei einem unabhängigen Berater wichtig. Denn dieser wird Ihre Situation analysieren und Ihre Wünsche berücksichtigen. Nach einem persönlichen Gespräch und einer Auswertung wird er Ihnen die passende private Eigenvorsorge für Ihr Alter anbieten. Der Berater steht Ihnen selbstverständlich während der gesamten Laufzeit zur Verfügung.

Bei der gesetzlichen Rente ist es so, dass die Beiträge der Versicherten schon im nächsten Monat an die Rentner fließen. Anders ist es hingegen bei der privaten Rentenversicherung, denn diese sammelt die Beiträge für Sie persönlich und wird Ihnen mit einer garantierten Verzinsung lebenslang ausgezahlt. Es besteht bei der privaten Rentenversicherung also kein Zukunftsrisiko, so wie bei der gesetzlichen Rente. Sie können sich also sicher sein, dass Sie das was Sie eingezahlt haben, wieder rausbekommen und sogar mehr. Denn Sie schließen einen Vertrag ab, der diese Absicherung garantiert.

 

Flexibler als Riester- oder Rürup-Produkt

Anders als bei Abschluss einer Lebensversicherung, wird bei Abschluss einer privaten Rente keine Gesundheitsprüfung verlangt. Da die private Rentenversicherung die Möglichkeit des Kapitalwahlrechts hat, ist diese flexibler als die Rentenprodukte nach Riester- oder Rürup-Modell. Sie haben bei Eintritt in den Ruhestand die Wahl zwischen einer lebenslangen Rente oder der Auszahlung des angesparten Kapitals in einer Summe.

 

Risikoschutz in der privaten Rentenversicherung

Weiterhin bietet die private RV die Möglichkeit, zusätzlich noch im selben Vertrag einen Risikoschutz wie z. B. eine Berufsunfähigkeitsversicherung, eine Hinterbliebenenabsicherung oder einen Unfallschutz zu vereinbaren. Damit Sie alle benötigten Leistungen und Absicherungen für Ihr Alter eingeschlossen haben, ist ein Vergleich der PRV essenziell. Sie sparen nicht nur Versicherungsbeiträge, sondern finden auch den günstigsten Anbieter. Der unabhängige Berater berät Sie und führ Sie zielsicher durch den Tarifdschungel ans Ziel.

Die private Rentenversicherung ist nahezu für jeden geeignet. Für jüngere Menschen ist vor allem die aufgeschobene Variante oder für Personen des mittleren Alters zugeschnitten, die über einen längeren Zeitraum und regelmäßig bei zugleich günstigen Beiträgen für Ihr Alter vorsorgen wollen. Wenn es möglich ist, einen größeren Betrag, z. B. aus einer Lebensversicherung, Bankanlage oder einer Erbschaft in die Vorsorge zu investieren, kommt eine aufgeschobene Rente gegen einen einmaligen Beitrag oder je nach Lebensalter auch die Sofortrechte in die engere Auswahl.

 

Prüfen Sie ob die private Rentenversicherung für Sie geeignet ist

Wenn Sie aber im Ruhestand flexibel bleiben wollen und z. B. einen Alterssitz im sonnigen Süden erwerben wollen, können Sie sich durch eine private Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht auch eine Sofortauszahlung Ihrer Rente in einem Betrag sichern. Wichtig ist, dass Sie die richtige Entscheidung von Anfang an wählen. Ihr unabhängiger Berater kann Ihnen hierbei helfen und kann Sie gerne beraten und unterstützen. Während der Vertragslaufzeit ist er jederzeit für Sie erreichbar.

Außerdem ist eine private Rentenversicherung für jeden geeignet und man sollte schon früh anfangen. Der Vorteil, wenn man früher anfängt ist, dass man kleinere Beiträge einzahlt, aber dennoch eine hohe Auszahlung erwarten kann. Denn schließlich zahlen Sie eine längere Zeit ein.

Die Beiträge zu der privaten Rentenversicherung, die nach dem 31.12.2004 geschlosen wurden, können steuerlich nicht mehr als Sonderausgaben abgeschrieben werden, anders ist es hingegen bei der Riester-Rente oder Rürup-Rente. Sie müssen die Beiträge zu Ihrer privaten Rente deshalb alleine aus Ihrem Nettoeinkommen bezahlen. Das muss aber kein Nachteil sein, weil bei den späteren Rentenzahlungen dann nur ein geringer Ertragsanteil besteuert wird. Wegen des weggefallenen Arbeitseinkommens, ist der persönliche Steuersatz im Alter meist deutlich niedriger, als während der aktiven Berufstätigkeit, deshalb ergeben sich häufig sogar noch steuerliche Vorteile.

 

Rentenversicherung – Private Rente steuerfrei?

Sonderfall Kapitalauszahlung: Sofern Sie Ihre Police für eine private Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht nach 2004 abgschlossen haben, so müssen Sie den Ertrag voll versteuern. Ein Ertrag ist der Unterschied zwischen dem von Ihnen eingezahlten Beitrag und der ausgezahlten Versicherungssumme, so ähnlich wie die Zinsen, die Sie bei einer Geldanlage bei Ihrer Bank erhalten.

Tipp: Wenn Sie aber, sich das Kapital erst nach dem 60. Lebensjahres und nach Ablauf von zwölf Jahren auszahlen lassen, so müssen Sie nur die Hälfte des Ertrags versteuern, was Ihnen einen enormen Vorteil bringen könnte. Lassen Sie sich hierzu von einem unabhängigen Berater beraten und machen Sie einen kostenlosen Versicherungsvergleich der privaten Rente.

Es wird eine Vielfalt an Vorsorgevarianten angeboten, die oft unübersichtlich scheinen. Man hat die Wahl zwischen privaten Rentenversicherung, Riester-Rente oder Rürup-Rente, Lebensversicherung, fondsgebundene Rentenprodukte, usw. Jedem sollte aber klar sein, dass eine private Altersvorsorge heute zwingend notwendig ist, denn die staatlichen Mitteln alleine reichen nicht mehr.

 

Auf Nummer sicher durch gute Beratung

Sie möchten nun Ihre persönliche Vorsorgelücke schließen? Falls Sie sich dazu entschlossen haben, eine Rentenversicherung abzuschließen, so müssen Sie noch aus zahlreichen Anbietern, Produkten und Tarifen den richtigen auswählen? Nur welcher ist es? Treffen Sie keine voreiligen Entscheidungen, auch wenn Sie bereits konkrete Angebote vorliegen haben. Verschaffen Sie sich erst einmal einen Überblick über einige wichtige Punkte der Rentenversicherung. Auf dieser Seite, finden Sie solche Aspekte.

 

Die richtige Rentenversicherung finden

Sie sollten ohne einer vorherigen Beratung einer Privatvorsorge, keinen Abschluss online tätigen, dies ist nämlich nicht zu empfehlen, denn das Thema ist sehr komplex und Sie müssen viele Kleinigkeiten beachten. Wenn Sie möchten, wird ein Kontakt mit einem unabhängigen Berater hergestellt. Dieser kennt den Markt genau und wird gemeinsam mit Ihnen Ihre persönliche Risikosituation analysieren. Anschließend wird er aus den zahlreichen Produkten und Tarifen der privaten Rentenversicherung das optimale Angebot für sie finden.