Private Krankenversicherung für Beamte Vergleich

Sie als Beamter können bei der PKV ebenfalls Geld sparen indem Sie die PKV mit Ihrer vergleichen und ggf. zum günstigeren Anbieter wechseln. Denn Sie als Beamter sind freiwillig in der GKV versichert. Ihr Dienstherr wird sich nicht an dem Beitrag zur GKV beteiligen. Somit ist eine GKV für Beamte unattraktiv, da diese mit hohen Kosten verbunden ist. Eine private Krankenversicherung ist nicht nur günstiger, sie bietet auch viel mehr Leistungen als die Gesetzliche. Und beim Arzt müssen Sie nicht lange warten, denn Sie werden bevorzugt. Sie bekommen als Privatversicherter bessere Behandlungen und bessere Medikamente.

Private Krankenversicherung für Beamte attraktiv

Wenn Sie sich als Beamter für die PKV entscheiden, so haben Sie Anspruch auf Beihilfe. Je nach Familiensituation und Beihilferecht des Landes kann diese 50 – 80% betragen, die Ihr Dienstherr als finanzielle Unterstützung an Sie abtritt. Vergleichen Sie deshalb kostenlos und unverbindlich die PKV für Beamte und sparen Sie Geld. Lassen Sie sich ggf. von einem unabhängigen Berater beraten und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen. Fällen Sie keine voreiligen Entschlüsse, die sich für Sie als Nachteil erweisen könnten. Ihr Berater hilft Ihnen hier gerne weiter.

 

Private Krankenversicherung für Beamte – Extra abgestimmt

Die PKV für Beamte ist extra für Beamte und die entsprechenden Berufe abgestimmt. Nicht nur vom Preis, sondern auch von den Leistungen. Damit können Beamte entsprechend von den günstigeren Beiträgen sowie den guten Leistungen profitieren. Je nach dem welche PKV mit welchem Tarif gewählt wird, kann es sein, dass man auch eine Beihilfe erhält. In jedem Fall lohnt sich ein Versicherungsvergleich sowie auch eine Beratung zu einer privaten Krankenversicherung für Beamte. Denn dieses Thema ist sehr komplex und der Wechsel in die private Krankenversicherung ist oft endgültig – bei Beamten ohnehin. Deshalb ist es besonders wichtig, dass man hier ein auf sich zugeschnittenes Angebot erstellen lässt. Dabei gibt es häufig viele verschiedene Fragen, die man sich stellt und durch einen unabhängigen Berater beantworten lässt.