Rürup-Rente Vergleich

Rürup-Rente Informationen

Rürup-Rente vergleichenDie Rürup-Rente wird wie die Riester-Rente vom Staat bezuschusst. Allerdings wird die Rürup-Rente anders behandelt, wie die Riester-Rente. Die Rürup-Rente kann abgeschrieben werden, bis 2025 immer in 2% Schritten Steigerung. Somit ist die Rürup-Rente besonders für Selbstständige interessant.

Beispiel: Beitrag 4.200 Euro
Steuerjahr Steuerlich absetzbar
Anteil Betrag
2005 60 % 2.520 Euro
2006 62 % 2.604 Euro
2007 64 % 2.688 Euro
2008 66 % 2.772 Euro
2009 68 % 2.856 Euro
2010 70 % 2.940 Euro
2011 72 % 3.024 Euro
2012 74 % 3.108 Euro
Bis 2025 jährliche Steigerung um 2%-Punkte
2025 100 % 4.200 Euro

Rürup-Rente vergleichen

Vor Abschluss eines Vertrages zur Altersvorsorge in Form einer Rürup-Rente, sollten Sie zunächst die zahlreichen Versicherungsgesellschaften vergleichen und die beste Rürup-Rentenversicherung auswählen. Sollte Ihnen etwas unklar sein, so lassen Sie sich von einem unabhängigen Berater beraten. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich und wird empfohlen. Die Beratung können Sie hier nach einem Vergleich in Anspruch nehmen. Der Vorteil in solch einem Prozess liegt darin, dass man nicht nur den entsprechenden Tarif für sich und seine Lebenssituation und Pläne wählen kann, sondern auch durch die Beratung seine offenen Fragen loswerden kann. Somit kann der Berater einem helfen, den passenden Tarif zu wählen, um diesen auf die eigenen Anforderungen und Vorstellen abzustimmen kann.

Rürup-Rente wechseln

Die Rürup-Rente zu wechseln ist unüblich, nicht jedoch unmöglich. Sollten Sie mit der derzeitigen Versicherungsgesellschaft unzufrieden sein, so lassen Sie sich beraten und machen Sie erneut einen kostenlosen Versicherungsvergleich um eine bessere Rürup-Rentenversicherung zu finden. Anschließend wechseln Sie zur anderen, besseren Versicherungsgesellschaft. Bei einem Wechsel der Rürup gibt es vieles zu beachten, sodass man bei einem Wechsel profitieren kann. Hier hilft ebenfalls der unabhängige Berater weiter und berät einen, wie man dies entsprechend und am besten macht.

Rürup-Rente kündigen

Die Rürup-Rente sollten Sie als Ihre Altersvorsorge nutzen. Da die Rürup-Rente steuerlich absetzbar ist und mehr für Selbständige interessan ist, sollte die Rürup-Rente nicht gekündigt werden. Sonst würden Sie die staatliche Förderung verlieren und hätten zudem noch keine Altersvorsorge. Lassen Sie die Rürup-Rentenversicherung ggf. an Ihre Wünsche und Lebenssituation anpassen, bevor Sie diese Versicherung kündigen.