Eine Gewerbeversicherung schützt Sie und Ihr Unternehmen vor vielen Gefahren. Je nachdem in welcher Branche Sie tätig sind, sollten Sie sich überlegen, welche möglichen Gefahren auf Sie lauern. Versichern Sie die gängigsten Schäden, wie z. B. Forderungsausfall, Feuerversicherung, etc.

Gewerbeversicherung Informationen

Damit Sie in Ruhe Ihre Firma leiten können, ist es sehr wichtig, dass Sie gegen die bekannten Gefahren abgesichert sind, denn sonst kann es passieren, dass Sie einen hohen finanziellen Schaden erleiden. Sorgen Sie mit einer Gewerbeversicherung vor, damit Ihnen so etwas nicht passieren kann.

Gewerbeversicherung Vergleich

Ein Vergleich der Gewerbeversicherung kann Ihnen viel Geld einsparen. Denn je mehr Leistungen Sie einschließen, desto höher wird der Versicherungsbeitrag und Sie können mit einem Versicherungsvergleich viel Geld sparen. Der Versicherungsvergleich ist selbstverständlich kostenlos für Sie und Sie können nur profitieren. Seih es, wenn Sie Geld sparen oder für den gleichen Beitrag mehr Leistungen in Anspruch nehmen können.

Gewerbeversicherung Wechsel

Ein Wechsel der Gewerbeversicherung gestaltet sich ganz einfach. Sie müssen lediglich die Firmenversicherung vergleichen und zu dem günstigeren Versicherer wechseln. Beachten Sie jedoch die Kündigungsfrist, welche meistens ein bis nur wenige Monate beträgt. Auch ist es wichtig, dass Sie sich bei Ihrer neuen Versicherungsgesellschaft informieren, ob sie den Wechsel für Sie vornimmt oder ob Sie selbständig wechseln müssen.

Gewerbeversicherung Kündigung

Sie können Ihre Gewerbeversicherung dann kündigen, wenn Sie Ihr Unternehmen verkaufen oder auflösen wollen. Aber selbst danach ist es empfehlenswert, dass Sie die wichtigsten Gefahren, die Ihre Person und Verantwortung betreffen, weiterhin versichert lassen. Bedenken Sie bei einer Kündigung immer, dass nach Auflösung des Versicherungsverhältnisses kein Versicherungsschutz mehr gegeben ist.