Lebensversicherung Vergleich

Informationen zur Lebensversicherung

Bei einer Kapitallebensversicherung wird die vereinbarte Summe nicht nur im Todesfall, sondern auch im Erlebensfall bezahlt. Das heißt, es ist eine Kombination aus Vorsorge, falls man stirbt, aber auch ein Sparvertrag. Nach Vertragsablauf zahlt die Lebensversicherung die Beiträge, die Überschussbeteiligung und den Garantiezins (mind. 1,75 %) aus. Je nach Erfolg liegt die Gesamtverzinsung der LV zwischen 1,75 und 5 Prozent. Im Todesfall zahlt die Versicherung die vereinbarte Summe an die Hinterbliebenen aus.

 

Englische Lebensversicherung – Höhere Rendite

Sie sollten sich auch die britische Version dieser Versicherung ansehen, denn hier gibt es eine höhere Rendite, auf Kosten der Sicherheit, was kein Auschlusskriterium sein sollte. Denn statt der sehr hohen Sicherheit bekommen Sie eine höhere Rendite, was bei jeder Geldanlage der Gegenspieler ist. Vergleichen Sie beide miteinander und entscheiden Sie dann, welche für Sie besser geeignet ist. Lassen Sie sich hierzu ggf. beraten.

 

Lebensversicherung wichtig bei Hausbau oder großen Kreditsummen

Besonders wichtig ist eine LV dann, wenn größere Kredite aufgenommen worden sind. Denn im Todesfall des Hauptverdieners ist die Familie finanziell hilflos. Denn die Kreditraten müssen getilgt werden und nebenbei müssen noch andere Rechnungen bezahlt werden. Oft ist eine Zwangsversteigerung die Folge. Damit Ihnen soetwas nicht passiert, sollten Sie eine Lebensversicherung abschließen, wenn Sie größere Geldsummen aufnehmen.

 

Lebensversicherung Vergleich – Risikoschutz und Rendite gleichzeitig

Da die staatlichen Kassen leer sind, wird das Thema Eigenvorsorge ganz groß geschrieben. Erst wenn das Ruhestandsalter erreicht ist, fließen die Leistungen einer privaten Rentenversicherung. Was ist aber, wenn in einer Familie der Ernährer – was niemandem zu wünschen ist, aber trotzdem bedacht werden muss – vor Erreichen der Rente stirbt? Wie ist die Familie dann abgesichert? Ist eine Kapitallebensversicherung vorhanden? Sind andere finanziellen Rücklagen vorhanden? Wichtige Fragen, die unbedingt geklärt werden müssen.

 

Lebensversicherung Vergleich – Die Kapitallebensversicherung

Eine Lebensversicherung sollte in Ihrem Policeordner vorhanden sein, falls Sie für diesen Fall gewappnet sein wollen. Eine Kapitallebensversicherung schützt Sie weltweit und rund um die Uhr, egal ob im Berufsleben, Freizeit, Ausbildung, Studium oder auf Reisen.

 

Kapitallebensversicherung – Risikoschutz und Rendite gleichzeitig

Besonders wichtig ist die Versicherung für junge Familien, falls im Todesfall des Hauptverdieners deren Vermögen nicht ausreicht und sie vor einer finanziellen Not stehen würden. Die LV zahlt in solch einem Fall sofort eine hohe Versicherungssumme.

Es gibt außerdem nach Ende des Vertrags auch nochmal Geld, denn die vertragliche Ablaufzahlung mit Garantieverzinsung und zusätzlicher Überschussbeteiligung werden ausgezahlt. Sie erreichen mit einer Kapitallebensversicherung gleich zwei Vorsorgeziele, den Risikoschutz für Ihre Familie und eine gute Rendite für Ihr gespartes Geld. Aber denken Sie daran, Ihre Lebensversicherung, bzw. Kapitallebensversicherung zu vergleichen. Eine LV ist besonders für Personen mit einem Hauptverdiener sowie bei Krediten wichtig. Oft wird auch beim Hausbau eine Lebensversicherung verlangt, wenn Sie größere Kreditsummen aufnehmen.

Wenn Sie sich die Frage nach der richtigen Lebensversicherung stellen, so ist Ihre Lebenssituation von großer Bedeutung. Junge Leute haben meist noch sehr geringe Ansprüche auf die gesetzliche Rente. Wenn Sie vermögenswirksame Leistungen Ihres Arbeitgebers in Anspruch nehmen wollen oder im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge Gehaltsbestandteile in eine Direktversicherung umwandeln möchten, dann empfiehlt es sich neben einer Berufsunfähigkeitsversicherung, die in jungen Jahren besonders günstig ist, eine Kapitallebensversicherung abzuschließen.

 

Finden Sie die passende Lebensversicherung für sich

Unverzichtbar für junge Familien: Wenn die junge Familie bei Tod des Hauptverdieners in finanzielle Not gerät, da deren Vermögen nicht mehr ausreicht, so ist eine Kapitallebensversicherung unverzichtbar. Denn in so einem Fall bezahlt die Versicherung, bzw. Kapitallebensversicherung sofort eine hohe Verischerungssumme. Auch nach Ende der Laufzeit einer Kapitallebensversicherung gibt es erneut Geld, denn die vertragliche Ablaufzahlung inklusive Garantieverzinsung und Überschussbeteiligungen wird ausgezahlt.

 

Lebensversicherung – Selbstständige sind besonders gefordert

Wie so oft, haben Selbstständige in der Regel keine oder geringe Ansprüche aus einer gesetzlichen Rentenversicherung, denn sie sind oft vollständig für ihre Vorsorge verantwortlich. Neben einer Privatrente und Berufsunfähigkeitsversicherung ist der Abschluss einer Kapitallebensversicherung für Selbstständige besonders empfehlenswert, vor allem, wenn Sie im Alter nicht auf den gewohnten Lebensstandard verzichten möchten. Sie leiten gemeinsam ein Unternehmen mit dem Partner? Dann können Sie mit einer Lebensversicherung auf verbundene Leben für den Fall vorsorgen, dass der Teilhaber verstirbt. Lassen Sie sich zur Lebensversicherung beraten. Ein unverbindliches Angebot zur Lebensversicherung wäre ebenfalls eine gute Idee.

Je nach der vereinbarten Versicherungssumme, dem Alter und der Gesundheitsprüfung des Antragsstellers, sowie der Laufzeit des Vertrags setzt sich die Höhe der Beiträge einer Kapitallebensversicherung zusammen. Eine Frau mit 25 Jahren mit einer Versicherungssumme von 50.000 Euro bei Auszahlung mit 65 schließt eine Kapitallebensversicherung ab, dafür müsste sie im Monat um die 70 Euro aufbringen. Ein Mann im gleichen Alter müsste wegen des höheren Risiko etwa 75 Euro für die gleiche Leistung berappen.

 

Lebensversicherung im Überblick – Kosten einer Kapitallebensversicherung

Die Kosten für eine LV bzw. Kapitallebensversicherung unterscheiden sich sehr stark von Versicherungsgesellschaft zu Versicherungsgesellschaft. Wenn Sie den Versicherungsbeitrag so gering wie möglich halten möchten, dann wählen Sie die Leistungen, die Sie benötigen. Machen Sie einen Vergleich der Lebensversicherung um den günstigsten Anbieter zu finden. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen und auf jeden Fall beraten. Denn die LV ist eine ernste Sache und man sollte sich auf jeden Fall von einem unabhängigen Berater gut beraten lassen.

 

Optimieren Sie laufende Verträge Ihrer Lebensversicherung

Wer ist in der Haftpflichtversicherung versichertExperten raten von der vorzeitigen Kündigung einer LV-Police ab. Vielmehr wird geraten, bestehende Verträge zu optimieren. Als erstes sollten Sie die Zahlweise auf jährliche Überweisung des Beitrags umstellen, dies könnte bis zu fünf Prozent des Jahresbeitrags Ihrer Kapitallebensversicherung ausmachen. Verzichten Sie auf automatische Dynamisierung Ihres Vertrages, können Sie weitere Kosten sparen. In keinem Fall sollten Sie eine Risikolebensversicherung kündigen, denn diese schützt im Todesfall Ihre Familie vor möglicher finanzieller Not.

 

Wollen Sie an den Renditechancen der Aktienmärkte teilhaben? Dann sollten Sie sich Gedanken über den Abschluss einer fondsgebundenen Kapitallebensversicherung machen. Der Beitragsanteil, für die auszahlende Versicherungssumme wird von den Versicherern in einen oder mehreren Aktienfonds angelegt. Nach Ablauf Ihrer Kapitallebensversicherung schreibt der Versicherer Ihnen die Fondsanteile gut. Oder Sie sehen sich die englische Variante an und vergleichen die beiden miteinander. Bei der britischen Version gibt es mehr Rendite, da hier die Grenze der Aktienquote verschieden ist.

 

Fondsgebundene Lebensversicherung oder Kapitallebensvericherung?

Höhere Chancen, höheres Risiko: Neben den höheren Renditechancen der fondsgebundene Lebensversicherung, werden auch die typischen Verlustrisiken der Aktienprodukte geboten. Welches Kapital nach Ende der Vertragslaufzeit Ihrer Kapitallebensversicherung tatsächlich zur Verfügung steht, ist deshalb schwer abzuschätzen. Als Ergänzung zur bestehenden Altersvorsorge empfehlen sich deshalb auch die fondsgebundene LV.

 

Risikolebensversicherung als Ergänzung

Eine Risikolebensversicherung schützt Sie vor vielen Risiken ist jedoch nicht als eine Kapitalanlage geeignet. Die Risikolebensversicherung ist vielmehr ein Schutz vor dem Tod. Denn bei der Risikolebensversicherung bekommen Sie am Ende der Laufzeit kein Geld zurück. Aber Sie bekommen für sehr wenig Geld sehr hohen Versicherungsschutz. Sie müssen einige Fragen zu Ihrer Gesundheit beantworten, bevor Sie eine Risikolebensversicherung abschließen können. Die von Ihnen gemachten Angaben werden dann vom Versicherer überprüft. Fondsgebundene Lebensversicherung vergleichen. Lassen Sie sich auch zur fondsgebundene LV beraten.

 

Warum verlangt der Versicherer eine medizinische Prüfung?

Wenn Sie den Versicherungsantrag unterzeichnen, erlauben Sie dem Lebensversicherer die Daten Ihres Gesundheitszustandes beim Hausarzt oder anderen behandelnden Medizinern zu prüfen. Sollten Sie viele oder schwere Vorerkrankungen mitbringen, so wird der Versicherer von Ihnen unter Umständen einen Risikozuschlag auf den Beitrag Ihrer Lebensversicherung verlangen oder lehnt den Antrag ganz ab. Der Grund dafür ist, dass das höhere Todesfallrisiko von Menschen mit besonders schweren Vorerkrankungen nicht auf die Gemeinschaft aller beim Unternehmen Versicherten abgewälzt werden soll.

 

Lebensversicherung und die Gesundheitsprüfung

Haftpflichtversicherung richtiger VertragGesundheitsangaben werden geprüft und bewertet: Eine Ausfertigung des Versicherungsantrags erhalten jeweils Antragsteller, Versicherer und eventuell der Vermittler der Lebensversicherung. Ein Mediziner des Versicherungsunternehmens bewertet die Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand.

Sollten keine Auffälligkeiten vorliegen, wird Ihnen der Versicherungsschein ausgestellt und an Sie zugeschickt. Der Lebensversicherungsschutz kommt mit der Zustellung der Police rechtlich zustande. Wenn Sie Vorerkrankungen mitbringen sollten, so wird entweder der Versicherungsbeitrag höher ausfallen oder die Vorerkrankungen werden ausgeschlossen. Sollten Sie diese mit einschileßen wollen, so wird ein höherer Beitrag fällig, falls Sie überhaupt die Krankheiten miteinschließen lassen können. Im schlimmsten Fall, bekommen Sie keinen Versicherungsschein und können somit keine Lebensversicherung abschließen.

 

Lebenversicherung vergleichen und wechseln

Ein Vergleich der LV macht durchaus Sinn. Denn die Preise unterscheiden sich sehr stark, die Leistungen hingegen bleiben nahezu identisch. Eine Beratung zur LV ist dringend zu empfehlen, da das Thema sehr komplex ist.

Es gibt zwei Möglichkeiten zur finanziellen Alterssicherung, zum einen Kapitallebensversicherung zum anderen ein privater Rentenvertrag. Doch welcher ist der Richtige für Sie? Ob eine Lebensversicherung oder eine private Rentenversicherung für Sie besser ist, kommt wie so oft auf den Einzelfall an.

 

Unterschiedliche Leistungen in der Lebensversicherung

Es ist möglich, dass ein Versicherer ab dem Eingang des ersten Beitrags die volle Versicherungssumme beim frühzeitigen Todesfall bezahlt. Bei der privaten Rentenversicherung ist es so, dass in den ersten Jahren nach Vertragsabschluss die Beiträge in der Regel zurückgezahlt werden. Die Rente wird nach dem Tod des Versicherten nur dann an die Hinterbliebenen weitergezahlt, wenn eine Rentengarantiezeit vereinbart worden ist.

 

Ist eine Lebensversicherung oder Rentenversicherung das Richtige für Sie?

Sie müssen entscheiden, was für Sie wichtig ist. Ist Ihnen ein hoher Schutz wichtig oder eher eine höhere Rendite? Denn hierbei unterscheiden sich die beiden Produkte. Es kommt ganz darauf an, ob Sie noch jemanden versorgen müssen oder nicht.

 

Private Rentenversicherung: Alternative für Alleinstehende

Sie sind mit einer LV besser beraten, wenn Sie Ihre junge Familie gegen das Todesfallrisiko eines Elternteils absichern wollen. Die Rendite bei der LV liegt etwa bei zweieinhalb Prozent des eingezahlten Kapitals, bei der privaten Rentenversicherung ist dieser etwas höher. Wenn Sie keine Angehörigen versorgen müssen, sollten Sie in jedem Fall eine private Zusatzrente abschließen.

Falls Sie zu dem Entschluss gekommen sind, eine Lebensversicherung abzuschließen, stehen Sie vor einer Vielzahl von Anbieter mit einer großen Auswahl an Produkten und verschiedenen Tarifen gegenüber. Sie sollten auf keinen Fall eine Entscheidung für ein bestimmtes Produkt vorschnell aus dem Bauch treffen. Sie finden auf dieser Internetseite einige wichtige Anhaltspunkte für Ihre Entscheidung.

Verschaffen Sie sich erstmal einen ersten Überblick, bevor Sie sich festlegen. Denn das Thema Lebensversicherung ist sehr komplex und es gibt verschiedene Produkte. Sie sollten genau überlegen, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen wollen und was für Sie wichtig ist.

 

Welche Art der Lebensversicherung passt zu mir?

Wichtig: Beratung vom Experten

Sollten Sie nicht fachkundig beraten worden sein, so ist ein Online-Abschluss einer Lebensversicherung nicht zu empfehlen, da das Thema sehr komplex ist und es viele Details zu beachten gibt. Wenn Sie es wünschen wird ein Kontakt mit einem kompetenten und unabhängigen Berater hergestellt. Dieser kennt den Markt sehr genau und kann gemeinsam mit Ihnen Ihre persönliche Risikosituation analysieren und Ihnen aus der Fülle der angebotenen Tarife den optimalen Versicherungsschutz anbieten. Damit Sie den günstigsten Anbieter finden ist ein Vergleich der LV notwendig. Denn die Leistungen sind meistens die Gleichen, der Preis ist jedoch meistens unterschiedlich.