Internetkonto Informationen

Wenn Sie ein Internetkonto eröffnen, dann können Sie dies nur bei einer Direktbank, bw. Internetbank tun. Denn ein Internetkonto ist ein Konto bei einer Direktbank. Der Service erfolgt dann unmittelbar telefonisch oder auf postalischem Wege. Sollten Sie einen persönlichen Kontakt zu einem Berater wünschen, so empfiehlt sich ein Girokonto bei einer Filialbank.

Internetkonto Vorteile

Der große Vorteil eines Internetkontos ist, dass die Kosten geringer sind, meist sogar vollkommen kostenlos. Anders als bei einem Girokonto bei einer Filialbank, welches als Gehaltskonto genutzt werden muss. Ein weiterer Vorteil ist die Bequemlichkeit in Sachen Beratung und Ansprechpartner. Denn wenn Sie ein Anliegen haben, so greifen Sie zum Hörer und rufen kurz an. Somit müssen Sie keinen Termin vereinbaren und nicht darauf warten, bis Ihr Berater Zeit für Sie hat. Auch sparen Sie sich das Geld für den Weg dorthin sowie die Zeit. Somit haben Sie durch ein Internetkonto erneut eine Kostenersparnis. Weiterhin sind die Zinsen bei einem Internetkonto meist besser als bei einem Girokonto bei einer Filialbank. Der Grund hierfür ist, dass die Kosten für das Personal und Raum entfallen.

Internetkonto Kosten

Die Kosten für ein Internetkonto sind deutlich niedriger, meist ist das Konto dann sogar kostenlos und Sie müssen keinen Cent für die Nutzung Ihres Kontos nutzen. Kosten für das Benzin für den Weg zur Filiale sparen Sie sich ebenfalls, denn diese könnte evtl. weiter weg sein.

Internetkonto Leistungen

Die Leistungen eines Internetkontos sind die Gleichen wie bei einem normalen Girokonto. Sie können weiterhin Leistungen dazu buchen. Diese müssen nicht unbedingt etwas kosten. Oft sind bei einem Internetkonto mehr Leistungen enthalten, als bei einem Konto bei Ihrer Filialbank. So ist oft z. B. ein Tagesgeldkonto gleich mit dabei, mit dem Sie Geld sparen können.

Jetzt Konto Vergleich machen.