Frage: Wie wechsle ich meinen Stromanbieter?

Antwort: Ein Stromanbieterwechsel ist vollkommen unproblematisch. Einfach PLZ, Verbrauch in kWh angeben und die gewünschten Kriterien anklicken. Den gewünschten Stromanbieter auswählen und auf „Unterlagen anfordern“ klicken. Den Rest übernimmt Ihr neuer Stromanbieter für Sie. Und schon sparen Sie bares Geld. Beachten Sie jedoch, dass beim Stromvergleich nur die Tarife verglichen werden, die allen zugänglich sind und auch allen angeboten werden können.

Stromanbieter wechseln

Das heißt also, wenn Sie einen Sondertarif mit Ihrem Stromanbieter ausgemacht haben, bzw. weil Sie noch z. B. Gas abgeschlossen haben, so kann Ihr Tarif günstiger sein und wird womöglich beim Stromvergleich nicht aufgeführt. Hier empfiehlt sich der manuelle Stromvergleich Ihres Anbieters. Alle anderen Tarife der verschiedenen Anbieter werden ganz normal aufgeführt und Sie können zum günstigeren Stromanbieter wechseln, nachdem Sie einen Stromvergleich gemacht haben.

Stromanbieterwechsel und die Vorteile

Der Vorteil von einem Stromanbieterwechsel ist der, dass Sie sofort nach Abschluss und Zuschaltung von den günstigen Preisen profitieren und somit bares Geld sparen. Wenn Sie eine Preisgarantie von z. B. 12 Monaten erhalten haben, so können Sie ein ganzes Jahr lang von den günstigen Preisen profitieren und müssen erst nach einem Jahr, bzw. kurz vor Ablauf Ihren Strom vergleichen. Ansonsten haben Sie jederzeit die Möglichkeit einen Stromanbieterwechsel.