Stromvergleich – Stromanbieter wechseln

01 Nov 2011

Stromvergleich – Stromanbieter wechseln

Posted by with - in Strom & Gas

Jedes Jahr erhöhen die Stromanbieter den Preis für Strom. Begründet wird das meistens mit höheren Kosten für Personal und Material. Aber stimmt das wirklich? Denn die Preissteigerungen befinden sich zwischen 10 und 40%, was enorm ist. Sie können aber dagegen etwas tun. Sie müssen lediglich einen Stromvergleich machen und anschließend einen Stromanbieterwechsel. Denn durch den Stromvergleich finden Sie einen günstigen Stromanbieter und können zu diesem wechseln.

Der neue Stromanbieter übernimmt sämtlichen Papierkram für Sie. Das heißt also, dass er Ihren alten Stromanbieter kündigt und Sie als neuen Kunden aufnimmt. Dafür müssen Sie aber einen Stromvergleich machen und einen Vertrag beim neuen Stromanbieter einrichen, denn sonst kann dieser nicht agieren. Wichtig ist es, dass keine Angst haben müssen, dass Sie plötzlich ohne Strom dastehen. Denn in Deutschland ist es gesetzlich so geregelt, dass Sie Ihr regionaler Stromanbieter weiterhin mit Strom versorgen muss, bis der Wechsel stattgefunden hat. Das heißt also, egal was passiert, Sie werden nicht ohne Strom sein.

Strom ist heutzutage nicht mehr wegzudenken und schon längst kein Luxusgut, was mit 19% MwSt versteuert werden muss. Dennoch wird Strom heute noch mit 19% versteuert. Nichtsdestotrotz, ist ein Stromvergleich und ein Stromanbieterwechsel sehr wichtig, wenn Sie Geld sparen möchten. Deshalb sollten Sie ca. jedes halbe Jahr und auf jeden Fall bei Strompreiserhöhungen vergleichen und ggf. Ihren Stromanbieter wechseln. Denn nur so können Sie ein Zeichen setzen und Geld sparen.

Comments are closed.