Minikredit – schnell und flexibel verfügbar

Kosten der SterbegeldversicherungDie Popularität der Minikredite nimmt unaufhörlich zu, da sie eine Möglichkeit bieten, unkompliziert an die gewünschte Geldsumme heranzukommen. Oftmals gehören die laufenden Gebühren und die Zinsen zu den entscheidenden Nachteilen der Ratenkredite. Das kleine Darlehen oder der Mikrokredit umfasst eine Kreditsumme von 50 € bis hin zu 1000 €. In diesem Zusammenhang ist oftmals sogar eine Möglichkeit der schnellen Auszahlung realisierbar. In den meisten Fällen obliegt eine Rückzahlung innerhalb der nächsten 45 Tage oder im Laufe der folgenden drei Monate, um die Gesamtkosten und die Zinsen so gering wie nur möglich zu halten.

 

 

Vergleich der Anbieter: Das beste Darlehen über geringe Summen

Bei den meisten Anbietern ist es möglich, innerhalb der ersten Minuten eine Absage oder eine Zustimmung zu erhalten. Zunächst geht es darum, die gewünschte Kreditsumme und Laufzeit in den Kreditrechner einzutragen. Für die Vergabe der Kredite ergibt sich oftmals nur eine begrenzte Rentabilität. Dabei sind viele Kunden mit diesem Service zufrieden und nutzen das Angebot gern auch ein zweites Mal. Mit dem Zusatz Blitzkredit können Sie davon ausgehen, dass bei einer ebenso schnellen Bearbeitung eine Überweisung innerhalb von 24 Kunden erfolgt. Eine Ausnahme bilden die Anträge, die am Wochenende eingehen, da sich die Bearbeitungstage auf die Werktage verschieben.

Für den Verbraucher selbst gilt es, einen Blick auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu werfen, um sich von den folgenden Kosten nicht überrollen zu lassen. Die führenden Anbieter listen diese transparent und ehrlich auf. Schließlich sind sie auch an einer reibungsfreien Rückzahlung interessiert. Ein Zahlungsverzug ist auf jeden Fall zu vermeiden, da dies oftmals sehr hohe Folgekosten nach sich zieht. Bei dem nachfolgenden Kreditvergleich sollten Sie unbedingt auf die Gebühren, die Möglichkeiten der Sondertilgung, die Extras und die Zinsen achten, um sich wirklich für die beste Form der Minikredite zu entscheiden. Zu den wichtigsten Komponenten in einem Kreditvergleich gehören die maximale Laufzeit, die Mindestlaufzeit, eine Option der Sondertilgung, der effektive Zinssatz und die Ratenhöhen.

 

Was ist bei der Beantragung der Minikredite zu beachten?

Viele Verbraucher nutzen das Angebot, wenn zum Beispiel unvorhergesehene Ausgaben, Reparaturen oder Zahlungen zu Buche stehen. Im Gegenzug dazu steht die nächste Gehaltszahlung noch nicht zur Verfügung, so dass der Finanzausfall durch einen Minikredit gestopft wird. Auf keinen Fall sollten Konsumenten mehrere Minikredite auf einmal aufnehmen und sich auf diese Weise finanziell übernehmen. Hier besteht das Risiko einer Überschuldung und einer Schuldenspirale, die nicht zuletzt durch hohe Gebühren infolge einer verspäteten Nachzahlung angeheizt wird.

Außerdem wirken sich zahlreiche Minikredite auf die eigene Bonität und die SCHUFA negativ aus. Schließlich sollten Sie immer davon ausgehen, dass jeder Ratenkredit eine Speicherung in der SCHUFA nach sich zieht und die Bonität beeinflusst. Das gilt auch für verspätete Zahlungen, einen Ausfall durch offene Rechnungen oder eine Übergabe an die Inkassoabteilung. Können Sie einen Kredit in den nächsten zwei Monaten sicher und vollständig zurückzahlen auf Basis der eigenen Lohnfortzahlungen, ist ein Minikredit eine ideale Option, um sich zusätzliche finanzielle Freiheit zu verschaffen.